Dr. Jens Unterschütz

Zahnarzt

Emsdettener Straße 24/26
48485 Neuenkirchen
Telefon 0 59 73/14 78
Telefax 0 59 73/7 19

Endodontie

Starke Zahnschmerzen sind oft ein Hinweis auf eine Erkrankung der Zahnwurzel. Ursache ist meist eine tiefe Karies oder ein Trauma des Zahnes ( z. B. Schlag, Sturz ); auch sehr starkes Knirschen kann aufgrund von Fehlbelastungen zu Nervschädigungen führen. In diesen Fällen ist der Nerv eines Zahnes erkrankt und muß durch eine endodontische Behandlung ( Wurzelbehandlung ) therapiert werden. Der erkrankte Nerv wird - meist unter lokaler Betäubung - mechanisch und chemisch aus dem Wurzelkanal des Zahnes entfernt. Die Wurzellänge wird durch Röntgenaufnahmen oder besondere Meßgeräte ermittelt. Der Wurzelkanal wird nach ein oder zwei Folgeterminen mit einer kautschukartigen Masse aufgefüllt, der Zahn kann dann in der Regel mit einer Füllung verschlossen werden. Je nach vorherigem Zerstörungsgrad, kann es notwendig sein den Zahn mit einem Stiftaufbau zu stabilisieren und anschließend mit einer Krone zu umfassen.

zurück